Cornelia Reinke, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Wirtschaftsmediatorin (IHK)

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht Simone Burkard

Nach dem Jurastudium in Frankfurt am Main und dem Referendariat in Stuttgart war Frau Reinke zunächst mehrere Jahre für die US-Streitkräfte in Deutschland tätig.

Seit 1991 arbeitet Frau Reinke als selbstständige Rechtsanwältin, seit 1995 ist sie als Fachanwältin ausschließlich im Arbeitsrecht tätig. Dabei ist ihr die persönliche Beratung und Vertretung ihrer Mandanten ein besonderes Anliegen.

Frau Reinke vertritt Arbeitnehmer, Arbeitgeber sowie auch Betriebsräte und Personalvertretungen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Schwerpunktthemen sind dabei Kündigungen, Abmahnungen, Versetzungen, Beschlussverfahren, Einigungsstellenverfahren, das Vorgehen bei Massenentlassungen und die Verhandlung und Gestaltung von Sozialplänen.

Frau Reinke hat langjährige Prozesserfahrung in allen Instanzen, bis hin zum Bundesarbeitsgericht. In gerichtlichen Verfahren sowie selbstverständlich auch bei außergerichtlichem Vorgehen, steht Ihnen damit eine äußerst erfahrene Rechtsanwältin zur Seite.

Seit 2005 ist Frau Reinke neben ihrer Anwaltstätigkeit als Wirtschaftsmediatorin aktiv. Nach einer erfolgreichen Ausbildung bei der IHK Frankfurt am Main stehen ihr damit zusätzliche Möglichkeiten zur effizienten außergerichtlichen Konfliktlösung zur Verfügung.

Frau Reinke verfügt über verhandlungssichere Englischkenntnisse.

Neben ihrer Anwalts- und Mediatorentätigkeit, hält sie Seminare und Inhouse-Schulungen zu allen Themen des Arbeitsrechts in deutscher und englischer Sprache.

Inhouse-Schulungen/Vorträge

Bei Interesse für ein Seminar oder Vortrag zu einem arbeitsrechtlichen Thema Ihrer Wahl als interne Veranstaltungen in Ihrem Hause, setzen Sie sich bitte direkt mit Frau Reinke unter Tel.: 069/631 990 55 oder in Verbindung.

Zurück