Dr. jur. Daniela Senne, Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und Mediatorin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Daniela Senne

Nach dem ersten juristischen Staatsexamen arbeitete Frau Dr. Daniela Senne als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Arbeits-, Wirtschafts- und Zivilrecht an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und promovierte dort zum Dr. jur.

Seit 2007 hat Frau Dr. Senne als Syndikusanwältin in verschiedenen Branchen gearbeitet und ist daher mit unterschiedlichen Unternehmenskonstellationen vertraut. So arbeitete sie in einem Konzern der Luftfahrtbranche als Manager Labour Law and Labour Relations, sodann als Director Legal & Human Ressources. 2011 wechselte sie als Abteilungsleiterin Arbeitsrecht in den Bankenbereich und ist seither auch als selbstständige Rechtsanwältin zugelassen. Seit Frühjahr 2017 arbeitet sie im Bereich des Gesundheitswesens.

Frau Dr. Senne verfügt über eine Zusatzausbildung als Manager Human Ressources und als Mediatorin gemäß MediationsG.

Als Arbeitsrechtlerin berät sie mit ihrer langjährigen Unternehmens- und Berufserfahrung in Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, vor allem auch des Personalvertretungsrechts, des Schwerbehindertenrechts und zu strukturierten Prozessabläufen, zu Fragen des Leistungsmanagements sowie zu arbeitsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten v.a. zwecks Steigerung der Arbeitgeberattraktivität.

Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen vermag Frau Dr. Senne komplexe rechtliche Themen praxistauglich zu vermitteln und betriebswirtschaftliche Lösungen vorzuschlagen.

Frau Dr. Senne hält Vorträge zu allen arbeitsrechtlichen Themen, auch im Rahmen von Inhouse-Schulungen vor allem für Beschäftigte aus Personalabteilungen und Führungskräfte.

Inhouse-Schulungen/Vorträge

Bei Interesse für ein Seminar oder Vortrag zu einem arbeitsrechtlichen Thema Ihrer Wahl als interne Veranstaltungen in Ihrem Hause, setzen Sie sich bitte direkt mit Frau Dr. Senne unter Tel.: 069/631 990 55 oder in Verbindung.

Zurück